Christliche Werte: Beihilfe zum Mord

Absurde Debatte – Warum sich Waffenexporte an die Saudis verbietenDie hitzige Debatte darüber, ob der Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien für sechs Monate verlängert werden soll oder nicht, nimmt langsam absurde Züge an. Die Frage sollte so kompliziert nicht zu beantworten sein. Die Kriterien, wann Waffen wohin geliefert werden dürfen, sind in der EU über die Jahre…Weiterlesen Christliche Werte: Beihilfe zum Mord

Grün gewaschen

Grün gewaschenWas Elektroautos für Umwelt und Beschäftigte bedeuten – und warum die Profitlogik eine Lösung verhindertDie Bundesregierung preist das Elektroauto als Wunderwaffe an, um den Ausstoß von CO2 und Stickoxiden zu senken. Der Hintergrund für diese Kampagne ist, dass die Weltklimakonferenz Druck erzeugt hat. Die Behauptung vom sauberen E-Auto ist allerdings nur auf den ersten…Weiterlesen Grün gewaschen

Bayer und Co. – wer beschützt die Konzerne vor ihren Investoren?

Bereits im vergangenen Jahr verurteilte ein US-Gericht die Bayer AG zur Zahlung von 78 Millionen Dollar Schmerzensgeld an einen Mann, der durch Glyphosat an Krebs erkrankte. Gestern machte ein weiteres Geschworenengericht Glyphosat für die Krebserkrankung eines US-Bürgers verantwortlich. 11.000 vergleichbare Klagen stehen noch aus und selbst das ist nur die Spitze des Eisbergs. Die Bayer…Weiterlesen Bayer und Co. – wer beschützt die Konzerne vor ihren Investoren?

Wenn der Tod aus Deutschland kommt

Deutschland bewaffnet die Welt - fragwürdige Rüstungsexporte lassen die Kassen klingeln Von Denis Huber Aktualisiert am 13. Februar 2019, 15:30 Uhr "Deutsche Waffen, deutsches Geld, morden mit in aller Welt" - es scheint, als sei der alte Spruch der Friedensbewegung aktueller denn je. Deutschland steht weltweit auf Platz 4, was die Rüstungsexporte angeht. Auch, weil…Weiterlesen Wenn der Tod aus Deutschland kommt

Milchkuh am Internet Ein perfektes Beispiel, wie die Milchkuh als Maschine und Ware gesehen und behandelt wird. Von artgerechter Haltung immer weiter entfernt. Dieser Bauer sollte auch mal ein Jahr in so eine Box gezwängt am Internet hängen, was dann der PC über seinen Zustand sagt.

Möchten Sie für 1 Euro pro Stunde arbeiten? Nicht? Warum lassen Sie dann andere Menschen für 1 Euro pro Tag für sich arbeiten, in dem Sie Kleidung und andere Sachen nicht nur von Billigramschanbietern, sondern auch von gängigen Modemarken kaufen? Fair ist Trend. Es gibt Alternativen. Machen Sie mit.Ziehen Sie sich ein gutes Gewissen an.…Weiterlesen